Erholen und Erleben auf dem Adlerhof
Der AdlerhofKinderfreundlichUmgebungImpressionen
Der Adlerhof - Erholen und Erleben
BelegungsplanKontaktInfoGästebuch

Kultur & Veranstaltungen

Samerberger Künstlerkreis


Es finden laufend Einzel- bzw. Gemeinschaftsausstellung in Törwang, Zur Aussicht 12 statt.
Der Verein ist seit November 2000 aktiv. Sinn und Inhalt: "Förderung und Pflege der Künste, Anknüpfung an die Tradition der am Samerberg lebenden Künstler des 19. und 20. Jahrhunderts und die Unterstützung und Förderung junger Künstler."
Organisiert werden Kurse und Seminare, Künstlerfeste, Künstlerflohmärkte, Förderprogramme für Kinder und Jugendliche, Vorträge und Lesungen, auch in Verbindung mit Musik.
Alles was mit schöpferischer Betätigung und Kreativität zu tun hat beschäftigt die Mitglieder. Sie befassen sich mit Malerei, Bildhauerei, Fotografie, Schriftstellerei sowie Goldschmiedekunst und Musik.


 

Kirchen am Samerberg

Was wäre der Samerberg ohne seine markanten Kirchen? Sie stehen tagsüber offen und laden ein zu Besinnung und Gebet. Allesamt sind sie „Kirchen in Gebrauch“, in ihnen wird regelmäßig Gottesdienst gefeiert.

Pfarrkirche Mariä Himmelfahrt in Törwang

Die größte Kirche auf dem Samerberg ist der Gottesmutter Maria geweiht. 1923 wurde an den gotischen Altarraum aus dem Jahre 1500 ein neues, größeres Langhaus angebaut. Der moderne Altar und das gotische Taufbecken bilden die Mitte dieser Kirche und der weitläufigen Törwanger Pfarrei. Je nach Kirchenzeit wechselt das Hochalterbild. Eine spätgotische Kreuzigungsdarstellung am rechten Seitenaltar lädt zur Betrachtung ein. Vor dem Maria-Trost-Altar auf der linken Seite haben schon viele Generationen ihren Dach und Ihre Bitten mit Maria vor Gott gebracht. Wer ein Lied zu singen wagt, wird von der Akustik des Raumes beeindruckt sein.

Gottesdienste in Törwang
Sonntag 8.30 Uhr

Samstag 19 Uhr

Kirche Sankt Bartholomäus in Roßholzen

Als erste der vier Kirchen des Samerberges wird 788 die von Roßholzen urkundlich erwähnt. Zwischen 1470 und 1500 wurden die Mauern der heutigen Kirche errichtet. Die Rokokostuckierung von 1755 prägt das heutige Erscheinungsbild. Zahlreiche Werke aus dem frühen gotischen Hochaltar geben dem Kirchenraum eine besondere Note. Votivbilder an den hl. Leonhard sowie von Verunglückten der Innschifffahrt geben Zeugnis von der Frömmigkeit der Vorfahren und von ihrem Alltagsleben.
Bartholomäus wird u.a. als Patron der Bergleute, Hirten, Bauern und Winzer verehrt.

Gottesdienste in Roßholzen
3. Sonntag im Monat 10 Uhr
Freitag 19.00 Uhr

Kirche Sankt Ägidius und Nikolaus in Grainbach

Den ältesten Kirchenraum auf dem Samerberg bilden die dicken romansichen Mauern des Grainbacher Langhauses (um 1275). Nach 1470 wurden gotische Stichkappen eingezogen und Presbyterium und Turm neu erbaut, der Raum später barockisiert. Der moderne Altar mit dem geschlachteten Lamm Gottes, das aufrecht steht, passt sich vor dem barocken Hochalter mit den beiden Kirchenpatronen – Schutzheilige der Schiffsleute und des Viehs – und den 14 Nothelfern harmonisch ein. Zahlreiche Bilder und Figuren sowie das ausgebesserte Loch in der Kirchentüre künden von bewegten Zeiten.

Gottesdienste in Grainbach
2. Sonntag im Monat 10 Uhr
3. Sonntag im Monat 11.30 Uhr (evangelisch)
Mittwoch 19 Uhr

Kirche Sankt Peter in Steinkirchen

Sie gilt als die am schönsten gelegene Kirche im Landkreis Rosenheim.
1750 wurde der gotische Raum schlicht und ansprechend barockisiert. Josef Hamberger schuf 2000/2001 Altar und Ambo neu. Dahinter im Hochaltar die Heiligen Petrus, Michael und Stephanus. Unter den verschiedenen Bildern, Kreuzen und Figuren ragt die spätgotische Halbfigur Christi des Schmerzenmannes heraus. Auch als Holzplastik verkündet Christus auf ergreifende Weise, wie sehr Gott Welt und Menschen liebt.
Das Hauptpatrozinium (29. Juni) wird jedes Jahr mit einem Festgottesdienst und einer Prozession zum Kreuz nach Oberleiten begangen.

Gottesdienste in Steinkirchen
4. Sonntag im Monat 10 Uhr
Dienstag 19

 


 

Städtische Galerie Rosenheim

In der renovierten städtischen Galerie haben die Jahresausstellungen des Kunstvereins Rosenheim ihre Heimat. Gast- und Wanderausstellungen befreundeter Künstler, Fotoinstallationen und das beliebte Sommerfest des Kunstvereins machen die Galerie zu einm Fixstern am Rosenheimer Kulturhimmel.

Kontakt: Städtische Galerie
Max-Bram-Platz 2
83022Rosenheim
Telefon: 08031/361447

Öffnungszeiten: Dienstag bis Sonntag / 10.00 bis 17.00 Uhr / Feiertage 13 - 17 Uhr
Montags sowie 24., 25., 31.12., 1.1., Faschingsdienstag und Karfreitag geschlossen!

Öffnungszeiten: Kunstverein Kunst-Mühle
Donnerstag 9-13 Uhr
Freitag, Samstag 14-17.30 Uhr
Sonntag, 11-17.30 Uhr

Anfahrtszeit / Strecke ab Siegharting: 18,91 km, 23 min. Fahrzeit



Kultur- und Kongresszentrum Rosenheim

Klassische und moderne Konzerte, Messen, Seminare und Diavorträge findet man im Rosenheimer Kuko . Das zugehörige Ausstellungszentrum am Lokschuppen gab in der Vergangenheit so hochkarätigen Ausstellungen wie »Salz macht Geschichte«, »Römer« und »Tibet« ihr zuhause. Auch die jährlich im Herbst stattfindenen Rosenheimer Kleinkunsttage gastieren im Lokschuppen. Dieter Hildebrandt, Gerhardt Polt und Lisa Fitz waren die Pulikumshighlights 2002.


KULTUR-UND KONGRESSZENTRUM ROSENHEIM

Kufsteiner Str.4
83022 Rosenheim
Tel: 08031/365-04
Fax: 08031/365-9000

LOKSCHUPPEN ROSENHEIM

Rathausstr.24
83022 Rosenheim
Tel: 08031/365-9036
Fax: 08031/365-9030
Postanschrift:
Kufsteiner Str.4
83022 Rosenheim

Touristinfo im KUKO Rosenheim
Tel: 08031/365-9061
Fax: 08031/365-9060
Postanschrift:
Kufsteiner Str.4
83022 Rosenheim



OpenAir Kino und Theater am Stoa

Das Amphitheater am Stoa bei Edling zieht jedes Jahr im Sommer viele Besucher in seinen Kreis. Ein großer Findling gab dem Platz seinen Namen. Bei Lifemusik, Kinofilmen vom Utopia auf Großleinwand und Theaterstücken wie z.B. Peer Gynt - inszeniert vom Theater Belaqua Wasserburg - entsteht ein ganz besonderes Sommernachtsambiente.


Kino Utopia
Herrengasse 5-7
83512 Wasserburg / Inn
Programmansage: 08071/6206



Theater am Markt

Das Theater am Markt in Rosenheim ist eine feste Größe im Kulturbetrieb des Landkreises und der Stadt. Eigenproduktionen des Ensembles wechseln sich mit Gastspielen befreundeter Künstler in einem Spektrum von J. W. Goethe bis Alan Ayckbourn ab.

Theater am Markt e.V.

Chiemseestrasse 31 - D-83022 Rosenheim
Telefon: 08031 - 234 180

 

 



Opernfestival auf Gut Immling

»Das wohl schönste Opernfestival zwischen München und Salzburg: Seit 1997 stetig gewachsen, sind die von Intendant Ludwig Baumann initiierten Opernaufführungen ein Geheimtipp für Kulturliebhaber«. Auf dem Spielplan 2009 finden Sie viele grandiose Inszenierungen wie »Macbeth« von Giuseppe Verdi, »La Bohème« von Giacomo Puccini oder auch der Kinderoper »Rumpelstilzchen«

Unsere Oper e. V.
Gut Immling
83128 Halfing
Tel. 08055/90 34-0

Der Adlerhof - Erholen und Erleben

weitere Informationen:

 

Der Adlerhof
Familie Stuffer
Siegharting 1
D-83122 Samerberg
Tel.: (+49) 08032 - 8435
Fax: (+49) 08032 - 989810
info@adlerhof-samerberg.de
Impressum

IT-STUFFER